Galerie MZ – Innenansichten eines GEfängnisses

Über ein Jahr lief die Planung der Ausstellung mit Martin Zieglmayr, Galerist der Galerie MZ. 

Am 13. Juni 2019 war es dann endlich soweit – Wir konnten die Ausstellung mit einer Vernissage eröffnen. Die Kunsthistorikerin Dr. Carmen Roll eröffnete die Ausstellung mit einer beeindruckenden Rede zu meinen Arbeiten. Am Abend der Vernissage kamen so viele Leute, dass einige leider draußen gewartet haben. Dennoch, ein rundum gelungener Abend mit tollen Gästen und interessanten Gesprächen. Dank geht natürlich an Dr. Carmen Roll, mit der ich mich einige Wochen vor der Ausstellung getroffen habe und über meine Fotografien und Eindrücke erzählte. Die Rede ist auch hier zu lesen und wirklich sehr gelungen. Der größte Dank geht natürlich an den Galerist und Inhaber Martin Zieglmayr, der mich immer unterstützte und mir die Möglichkeit für die Ausstellung gab, und darüber hinaus ein wahnsinnig toller und lieber Mensch ist. 

Rede von Dr. Carmen Roll (Kunsthistorikerin)

Vorbereitung der Ausstellung

Scroll Up